Montag, 07. November 2022

Songs of Solidarity

Das Online-Konzert, das Lebenrettet

Bereits zum dritten Mal findet das virtuelle Musik-Event, das Leben rettet, statt - diesmal unter dem Namen „Songs of Solidarity.  
Musikerinnen und Musiker treten am 18. November miteinander für den guten Zweck an. Zu ihnen gehören u.a. Max Raabe und Palast Orchester, Peter Licht, Alin Coen und Kasalla. Das virtuelle Benefiz-Konzert wird von der Jugendaktion "Wir gegen Rassismus" im Bistum Trier und Caritas international, dem Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, veranstaltet. Das Geld kommt Menschen weltweit in Hilfsprojekten von Caritas international zugute.

Bei der Challenge treten die Musiker nicht gegeneinander an, sondern setzen sich mit ihrem bunten Musikmix von Rock und Pop bis Gospel und HipHop gemeinsam für Menschen in Not ein. Internationale Musikerinnen und Musiker leihen uns ihre Stimme - um den Betroffenen Gehör zu verschaffen.

Zugang Online  

Konzert auf YouTube