Weisenheim am Sand

St. Laurentius

Die kath. Kirche St.Laurentius Weisenheim am Sand finden Sie in der Bahnhofstraße/Ecke Bismarkstraße. Die Grundsteinlegung des neugotischen Bauwerkes aus roten Sandsteinen erfolgte 1866. Eingeweiht wurde das Gotteshaus dann am 10. Mai 1869 von Bischof Nokolaus von Weiß. Die letzte Renovierung im Jahr 2008 nutzte man um die historische Ausmalung im neugotischen Stil aus dem Jahr 1894 wieder aufzutragen. Aus diesem Grund wirkt der Kirchenraum auf den Besucher warm und lebhaft.


Ein gepflasterter Gehweg führt in den Kirchgarten und ermöglicht einen Rundgang um die Kirche. Der Garten selbst lädt ein zum Verweilen oder auch zum Gebet an der 1996 eingeweihten Lourdesgrotte. Er wird aber auch gerne von der Gemeinde zum Umtrunk nach dem Gottesdienst oder zum Empfang nach Hochzeiten genutzt.


Leider können weder die Kirche noch der Kirchgarten ständig geöffnet sein. Wir laden aber in der Weihnachtszeit zum Besuch der Krippe, in der Osterzeit oder im Marienmonat Mai zum stillen Gebet in Kirche und -garten ein.


Treffpunkt für die Gemeinde ist das Pfarrheim „Zum Löwen“ (Kirchplatz 3). Das ehemalige Gasthaus bietet mit seinem großen Saal im Obergeschoss und den zwei Räumen im Erdgeschoss Platz für Zusammenkünfte der pfarrlichen Gremien, Proben des Kirchenchores , Vorbereitung auf Erstkommunion und Firmung und natürlich lädt es zum gemütlichen Beisammensein an Festen in der Kirchengemeinde ein. Da der Saal über eine Bühne verfügt, können dort auch Konzerte oder Theateraufführungen mit bis zu 180 Besuchern stattfinden. Es besteht ebenso die Möglichkeit die Räumlichkeiten für private Feiern zu mieten.