Gottesdienste aktuell

Im Gottesdienst bringen Christen alle menschlichen Grunderfahrungen - Dank und Bitte, Hoffnung und Angst, Freude und Trauer - vor Gott, um sich von ihm als dem Lebendigen mit seinem Wort und mit dem neuen Leben beschenken zu lassen. Die Eucharistiefeier erinnert an das Leben, den Tod und die Auferstehung Jesu. In ihr feiern wir die Liebe Gottes, die bis zum Äußersten geht und alle Grenzen, sogar die des Todes überwindet.

Gottesdienstregelung

Achtung: Die aktuelle Lage lässt nur bedingt ein verlässliches Planen zu. Die angekündigten Gottesdienste und Veranstaltungen können stattfinden, wenn es die Lage und die geltenden Bestimmungen zulassen. Aktuelle Hinweise finden sich auf dieser Homepage.

Für den Gottesdienstbesuch gelten aufgrund der aktuellen Landesverordnung und der daran angelehnten Dienstvorschrift des Bistums folgende Bestimmungen. Die Gemeinden können sich entscheiden für eine G2-Regelung (keine Maskenpflicht, kein Abstandsgebot, nur nachgewiesen Geimpfte und Genesene) oder eine G3-Regelung (Maskenpflicht und Abstandsgebot, geimpft, genesen oder getestet mit gültigem Nachweis). Mindestens ein Gottesdienst soll gemäß G3 angeboten werden. Vorgesehen ist für den G3-Gottesdienst - sobald die Zusage des Gemeindeausschusses vorliegt - die Vorabendmesse in Wachenheim. Diese Bedingungen gelten auch für bereits Angemeldete. Ein Gottesdienstbesuch ohne einen der Nachweis ist leider nicht möglich.

Für die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen, einschließlich Vorabendmesse, besteht ab 14 Tage bis zwei Tage vorher (jeweils festgemacht an der Uhrzeit) die Möglichkeit, sich online anzumelden. Die Anmeldung trägt dazu bei, längere Wartezeiten beim Zugang zu vermeiden oder abgewiesen zu werden, weil nicht ausreichend Plätze vorhanden sind. Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Umluftheizungen unserer Kirche während der Gottesdienste abgeschaltet sein müssen.

Für die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen einschließlich den Vorabendmessen gibt es ansonsten weiter die telefonische Anmeldung donnerstags und freitags von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr über Tel. (06322) 982287

> Gottesdienstanmeldung online <

Die Anmeldung online über ein einfach zu bedienendes Buchungssystem ist ab 14 Tage bis zwei Tage vorher (jeweils festgemacht an der Uhrzeit) möglich. Der Zugang erfolgt über den Link Gottesdienstanmeldung oder den QR-Code auf dieser Seite.

Bitte beachten Sie die folgendenden Hinweise, bevor Sie sich über den Link Gottesdienstanmeldung oder den QR-Code zu einem der Hauptgottesdienste anmelden:

  • Tragen Sie zuerst den Familiennamen ein, da die Anmeldungen in alphabetischer Reihenfolge gelistet werden.
  • Wenn Sie mit dem Anmelden eine weitere Person eintragen möchten, vergessen Sie bitte nicht den Eintrag beim Immunisierungsstatus, da dieser nicht automatisch übernommen wird.
  • Möchten Sie eine weitere Person mit anderem Familiennamen anmelden, fügen Sie bitte beim Familiennamen dieser Person hinzu mit der Ergänzung "zu (eignener Familienname)", damit Sie nebeneinander plaziert werden, wenn Abstandsregeln gelten.
  • Wollen Sie eine weitere Person anmelden und es ist nur noch ein Platz frei, rufen Sie bitte beim Pfarramt an oder schreiben uns ein E-Mail, da wir Ergänzungen vornehmen können.
  • Melden Sie sich bitte auch bei uns, wenn Sie an einem angemeldeten Gottesdienst nicht teilnehmen können, damit wir den Platz wieder freischalten können. Sie selbst können im System keine Korrektur vornehmen.

Vielen Dank für ihr Verständnis. Die Beachtung dieser Hinweise hilft uns bei der Bearbeitung der Anmeldungen und hilft dem Empfangsdienst beim Zugang zum Gottesdienst. Wir hoffen, dass Sie sich bei uns im Gottesdienst sicher fühlen und dass wir in nicht zu langer Zukunft wieder ohne Einschränkungen Gottesdienst feiern können.

Bei Anmeldung vor Ort erfolgt diese wie für die Werktagsgottesdienste vor Ort. Formlose Meldezettel, möglichst im Postkartenformat mit Name, Anschrift und Telefonnummer erleichtern die Arbeit des Empfangsdienstes. Die erhobenen Daten werden nach vier Wochen vernichtet. Wegen der Überprüfung des Immunisierungsstatus bitten wir darum, rechtzeitig vor Ort zu sein, damit die Gottesdienste pünktlich beginnen können.

Aktuelle Information über die Corona-Schutzmassnahmen und Dienstanweisungen finden Sie auf der Internetseite des Bistums Speyer. 

Gottesdienste